Geschichte

Die Anfänge der Aktionsgemeinschaft liegen im Jahr 1970: die Situation von psychisch Kranken und Suchtkranken war erbärmlich. Engagierte Bürger wollten einen praktischen Beitrag zur Verbesserung leisten.

Die Aktivitäten waren vielfältig: Kleiderkammer, Weihnachtspäckchenaktion, Initiierung der industriellen Arbeitstherapie, Fahrdienste, ambulante Betreuung von psychisch Kranken, Gründung eines Übergangswohnheims in Siegen und vieles mehr.

Im Jahr 1994 übernahm die Aktionsgemeinschaft Warstein die Trägerschaft für Haus Silberstreif: sozialtherapeutisches Wohnen für chronisch mehrfach beeinträchtigte
Abhängigkeitskranke.



Haus Silberstreif :: Hochstraße 13-15 :: 59581 Warstein :: Telefon 02902 9773-3 :: Telefax 02902 9773-55 :: E-Mail info(at)haus-silberstreif.de